Über uns

Dr. med. Matthias Erbe

Facharzt für Innere Medizin Angiologie Hämostaseologie

Sportmedizin Ernährungsmedizin

  • 2005 Erwerb der Zusatzbezeichnung HÄMOSTASEOLOGIE

  • 2004 Erwerb der Zusatzbezeichnung SPORTMEDIZIN

  • 2004 Erwerb der Schwerpunksbezeichnung ANGIOLOGIE

  • 2004 Anerkennung als FACHARZT FÜR INNERE MEDIZIN

  • 1997 Promotion

  • 1996 Approbation als Arzt

  • 1994 Ernennung zum ERNÄHRUNGSBERATENDEN ARZT

  • vor 1994 Studium der Humanmedizin am Universitätsklinikum Johannes Gutenberg in Mainz sowie am Universitätsklinikum der Stadt Frankfurt/ Main.

Berufliche Erfahrungen

  • Seit 2011 Lehrtätigkeit bei der Ausbildung von Angiologie-Assistenten/innen

  • Seit 2007 Veranstaltung von Fortbildungen u.a. für niedergelassene Ärzte

  • Seit 2006 Tätigkeit als niedergelassener Facharzt für Innere Medizin & Angiologie

  • Seit 2000 Veranstaltung von Fortbildungskursen für Doppler- und Duplex- Sonografie der extrakraniellen Hirnarterien sowie peripheren Arterien und Venen

  • 1996 - 2005 Weiterbildung zum Facharzt in der Medizinischen Klinik III (Kardiologie, Angiologie, Hamostaseologie und Nephrologie) des Klinikums der J.W. Goethe Universität Frankfurt/ Main

  • 1994 - 1996 Arzt im Praktikum (AIP) im Muhlberg Krankenhaus, Frankfurt/ Main

Mitgliedschaften

  • Bund Deutscher Internisten (BDI)

  • Deutsche Gesellschaft für Angiologie (DGA)

  • Gesellschaft für Thrombose- und Haemostaseforschung (GTH)

Gremientätigkeit

  • Seit 2012 1. Stellvertretender Vorsitzender der Sektion Angiologie im BDI e.V.

  • Seit 2012 Mitglied im Aufsichtsrat der Kardioplattform Hessen

  • Seit 2010 zugelassen als Prüfer im Fach Angiologie in der Landesärztekammer Hessen

© 2018 by Praxiszentrum Sachsenhausen